Herzlich Willkommen beim Leipzig Resilience Hub!

Das Leipzig Resilience Hub versteht sich als “The Impulse Platform for Resilience & Society”. Dieses Kommunikations-‚Drehkreuz‘ dient als eine vornehmlich virtuelle, interdisziplinäre Plattform der Resilienz-Forschung und ihrer Implikationen für traditionelle und moderne Gesellschaften, zur Erarbeitung und Anwendung innovativer methodischer Zugänge und zur theoretischen Durchdringung eines in einer immer größeren Zahl von Disziplinen diskutierten Forschungsparadigmas, und dies in einem über den Wissenschaftsstandort Leipzig weit hinausgreifenden, nationalen und internationalen Kontext.

Sein Ziel ist es, die breit gefächerte, interdisziplinäre Leipziger Resilienz-Forschung stärker als bisher zu vernetzen und in einen theoretisch wie methodisch facettenreichen Resilienz-Diskurs zu integrieren, denn am Wissenschaftsstandort Leipzig wird Resilienz bereits derzeit in so vielen verschiedenen Institutionen und Perspektiven wie in kaum einer anderen deutschen Hochschulstadt erforscht.

Dies zeigt nicht zuletzt die Vielfalt der Projekte, Initiativen und Diskurse, über die Sie auf den folgenden Seiten informiert werden.